Gegen Papst und Kaiser

Die Ausstellung „Gegen Papst und Kaiser. Reformation im Mostviertel“ zeigt eine Schau über 500 Jahre Reformation, das Leben Martin Luthers und des protestantischen Lebens im Mostviertel. Die Fülle an Informationen könne nicht alle in der Ausstellung aufbereitet werden und stehen daher besonderes Interessierten über QR-Codes auf unserer Homepage detailreich zur Verfügung.

Einige Bilder sollen Sie zum Besuch der exquisiten Schau anregen.

„der Sterbende“ dokumentiert die Ideenwelt der Reformation

Das MAK lieh uns Renaissancekacheln

Frauen, die sich für die Reformation stark machten

Martin Luther und Katherina von Bora, ein starkes Team

Ein Videowall zeigt die Geschichte der Mostviertler Schlösser und ihrer reformatorischen Geschichte

Aus dem Stadtarchiv wird das Legat der protestantischen Margarethe Prechtl gezeigt

Kostbarkeiten aus dem Pfarrarchiv